Kontakt und Termin:

05282/9678993 

dassandbad@web.de

 

Die Wirkung  

Infrarotwärme

Regelmäßig angewandte Infrarot-Wärme löst eine Reihe von gesundheitsfördernden Prozessen aus. Sie wirkt positiv auf die Selbstheilungskraft des Körpers, erhöht die Widerstandskraft, sorgt für tiefe Entspannung.

Die Durchblutung wird gefördert, der Stoffwechsel angeregt.

Die verstärkte Durchblutung und Erwärmung der Muskulatur lockert Verspannungen oder Reizungen der Gelenke.
Schmerzlinderung und Genesung werden unterstützt.
Der gesamte Bewegungsapparat wird gestärkt.

Infrarotstrahler habe ein sogenanntes "langwelliges" Licht bzw. Strahlung. Diese langwellige Strahlung bringt die Wärme tiefer in das Gewebe und in den Muskel und wirkt somit tiefer entspannend.

 

Entspannung 

     

In Zeiten von Smartphones, Emails und 24 Stunden Erreichbarkeit geraten Ruhe und Entspannung immer mehr in Vergessenheit. Oftmals erkennt man in Zeiten der totalen Hektik nicht einmal mehr die Warnsignale des eigenen Körpers, um dann rechtzeitig einen Gang runterschalten zu können.  

Sich Pausen zu setzen und einfach einmal nichts zu tun, muss für viele erst wieder "neu" erlernt werden. Und dabei reicht es schon sich  kurzzeitig eine "kleine Auszeit" zu gönnen.

Auch für unsere Psyche und den Körper ist Entspannung eine Wohltat – besonders, wenn man dafür sorgt, regelmäßig zur Ruhe zu kommen. Denn wer häufig entspannt, fühlt sich allgemein ruhiger und ausgeglichener. Die alltäglichen Probleme stressen nicht mehr so sehr und Konflikten kann man wesentlich gelassener entgegensehen. Insbesondere negative Gefühle wie Ärger und Wut treten bei entspannten Menschen wesentlich seltener auf. Zudem lassen sich Nervosität und Ängste durch regelmäßige Entspannung bis zu einem gewissen Grad reduzieren.